Gesamtverband
Verkehrsgewerbe
Niedersachsen

DSLV-Leitfaden: Karriereperspektiven in Spedition und Logistik

Die Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands und mit eigener Innovationskraft und hoher Beschäftigung bleibt sie Grundlage für das Wachstum von Volkswirtschaften.

Logistiker/innen sorgen dafür, dass Menschen und Güter zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und stehen dabei jeden Tag vor neuen und abwechslungsreichen Aufgaben.

Die Zukunft der Unternehmen hängt dabei entscheidend von der Qualifikation ihrer Mitarbeiter ab: Gut ausgebildete, handlungsfähige und motivierte Mitarbeiter sind daher wichtiger Baustein für den Unternehmenserfolg. Der Weg in die Logistik, welche exzellente berufliche Perspektiven bietet, führt über eine duale Berufsausbildung, ein duales Studium oder über ein Hochschulstudium.

Der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik hat nun seinen aktualisierten Leitfaden „Aus- und Weiterbildung – Karriereperspektiven in Spedition und Logistik“ veröffentlicht. Dieser richtet sich sowohl an junge Menschen, die vor der Entscheidung stehen, welchen Ausbildungsweg sie gehen möchten, sowie auch an Fachkräfte, die ihr bestehendes z. B. in einer dualen Berufsausbildung erworbenes Wissen vertiefen möchten.

Den Leitfaden haben wir hier hinterlegt. Dort finden Fach- und Nachwuchskräfte eine Beschreibung unterschiedlicher Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt Spedition und Logistik: