Fachvereinigung <br>Güterkraftverkehr und <br>Entsorgung

Fachvereinigung
Güterkraftverkehr und
Entsorgung

Transportbarometer Niedersachsen

Angebot und Nachfrage im Transport- und Logistiksektor einfach beobachten und Markttrends frühzeitig erkennen

Das online Transportbarometer sorgt für die notwendige Transparenz in der Branche.

Fracht- und Laderaum im Gleichgewicht – das ist die Wunschvorstellung jedes Disponenten. Doch in der Realität halten sich Angebot und Nachfrage kaum die Waage. Wer kann da noch durchblicken? Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH kann. Der Anbieter der europaweit marktführenden Laderaum- und Frachtenbörse TC Truck&Cargo® hat sich das immense Volumen seiner Börse zunutze gemacht und ein praktisches Tool entwickelt: Das Transportbarometer. TimoCom präsentiert die online Version nun auch hier auf der Website des Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e. V.
 
Effizienter planen und auf Schwankungen reagieren
Da TimoCom das Angebot- und Nachfragegeschehen von Fracht- und Laderaumkapazitäten in der Transportbranche nahezu 1:1 darstellt, ziehen Firmen häufig das Transportbarometer dank seiner enormen Aussagekraft für Entscheidungen heran. Das Transportbarometer ist Basis für die Ermittlung von Marktpreistendenzen und Preisverhandlungen. Auf diese Weise können Preisschwankungen besser umgangen werden. Der Transportmarkt wird transparenter und die eigene Disposition lässt sich effizienter planen.
 
Funktionsweise Transportbarometer
Die Herleitung der Daten ist einfach: TimoCom bietet über die Laderaum- und Frachtenbörse TC Truck&Cargo® täglich bis zu 300.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote an, die von 85.000 Nutzern aus 44 Ländern europaweit genutzt werden. Um die Marktsituation zu visualisieren, erhebt TimoCom die Anzahl der Angebote in nahezu Echtzeitanbindung.

Direkt zum Thema

 
BVN Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V.