Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

14.07.2020

Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
 
 
 
Nützliche Links
 

 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Bundesverband
Bundesverband Taxi

Umfrage zu Zahlungsverzögerungen bei der Barmer


80 % klagen über Zahlungsverzögerungen bei Abrechnung von Patientenfahrten

Immer wieder haben uns in den letzten Wochen Beschwerden erreicht, in denen UnternehmerInnen die Abwicklung der Abrechnung von Patientenfahrten insbesondere bei der DAK und der Barmer bemängelt haben. Bei der Barmer waren zuletzt in etlichen Fällen wochenlange Zahlungsverzögerungen von zum Teil hohen Beträgen weit über 10.000 € aufgetreten. Per Umfrage wollten wir dies etwas konkreter wissen. Das Umfrageergebnis ist eindeutig: In 80 % aller Antworten wurden deutliche Zahlungsverzögerungen bei der Barmer bemängelt.
 
Die Zahlungsfristen bei der Barmer liegen in fast 40 % der Fälle bei mehr als 40 Tagen, 36 % nach 36-40 Tagen. Weiteres Ergebnis der Umfrage: Auch andere Kassen überschreiten die Zahlungsziele, wir haben dafür in unserer Befragung als Frist „frühestens nach 28 Tagen oder später“ angenommen. Nach diesen Kriterien gehören die DAK, die Techniker und die kaufmännische Krankenkasse ebenfalls zu den besonders auffälligen Kassen.
 
Es hätte durchaus noch ein paar Antworten mehr sein können. Etliche Unternehmen haben jedoch nicht die Umfrage genutzt, sondern in der Geschäftsstelle angerufen, sicher auch, um bei dieser Gelegenheit den Ärger loszuwerden, z. B. über die bei der DAK praktizierte rigorose Ablehnung bei fehlender Vorabgenehmigung, eine Zumutung für viele schwerkranke Patienten, oder völlig sinnlosen Rückläufern wegen vermeintlichen Fehlern in der Abrechnung, die dann doch keine sind. Unternehmerkommentar: „Ja das weiß doch jeder, dass die viel zu spät zahlen. Was wäre wohl los, wenn wir Unternehmer die Kassenbeiträge mal Wochen später zahlen würden“

Diese Seite wurde 1291 mal aufgerufen.

Umfrage zu Zahlungsverzögerungen bei der Barmer