Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

08.05.2021

Mai 2021
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
 
 
 
Nützliche Links
 

 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Bundesverband
TMV Deutschland

Sammelfahrten besonders umständlich, aber wirtschaftlich


Abrechnungsvorschriften beachten

 
Das Wirtschaftlichkeitsgebot führt auch dazu, dass die Krankenkassen vermehrt versuchen, Sammelfahrten für Patienten zu organisieren. Für Sammelfahrten gibt es in den Entgeltvereinbarungen besondere Regelungen, da diese ermöglicht aber gleichzeitig unwirtschaftliche Zusammenlegungen verhindert werden sollen. Wenn eine Krankenkasse ihrem Mitglied eine Sammelfahrt genehmigt und damit anordnet, muss diese Patientenfahrt auch als Sammelfahrt durchgeführt und abgerechnet werden. Trotzdem kommt es bei Sammelfahrten immer wieder dazu, dass die Fahrgemeinschaften auseinandergebrochen werden. In diesen Fällen können nicht Sie als Unternehmer/in oder der Patient frei darüber entscheiden, dass diese Patientenfahrten künftig als Einzelbeförderung durchgeführt werden, Sie benötigen in jedem Fall eine neue Genehmigung der Krankenkasse. Fällt ein Patient nur bei einer Fahrt aus, sollten Sie die Krankenkasse darüber informieren und sich den Gesprächspartner notieren. Alles andere ginge im Zweifel zu Ihren Lasten.
 
Für Sammelfahrten gelten abweichende Abrechnungsmodalitäten. Noch einmal der Hinweis auf die Formulierung im Rahmenvertrag in § 4. Sie stellt unmissverständlich klar, dass die Abrechnungsvorschriften bei Sammelfahrten auch für vom Beförderer gebildete Sammelfahrten gelten. Wer Sammelfahrten durchführt und diese als Einzelfahrt abrechnet (Ausnahme 110 %-Regel), begeht SozialversicherungsbetrugDiese gelten. Auf den Entgeltlisten sind die Regelungen erläutert, wir bitten um Beachtung. Ein Berechnungsbeiospiel finden Sie .
Sollten Sie unsicher sein, rufen Sie bitte in der Geschäftsstelle an.

Diese Seite wurde 9587 mal aufgerufen.

Sammelfahrten besonders umständlich, aber wirtschaftlich