Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

17.10.2018
   

GVN Aktuell

 

 
GVN Aktuell (alle Beiträge)
GVN-Vorstand
Junge Unternehmer im GVN
Aus- und Weiterbildung
Arbeitsrecht


 
 

Informationen zur Kinderunfallhilfe finden Sie hier.

 

 


Der GVN fördert die Initiative zur Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/-innen.

 



 Aktuelle Verkehrsinfos aus Niedersachsen.

 

 

 


 
 
Hinweis:

Die GVN-Websiten sind für den Firefox ab Version 3.6 und den Microsoft Explorer 8 optimiert. Sollten die Seiten mit Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie sich hier den Mozilla Firefox kostenlos herunterladen. 

 

 
 
 
 
 


Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
BZP
DSLV
SPEDITEURE.DE

A7: Baustellen im Überblick

 

Erneuerung des Hauptfahrstreifens zwischen Drammetal und Landesgrenze Hessen
Sperrungen an der AS Hann. Münden - Hedemünden bis voraussichtlich 20.10.2018

 

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung der A 7 in Fahrtrichtung Kassel und der damit verbundenen Überleitung der Fahrspuren der Fahrtrichtung Kassel auf die Gegenfahrbahn sind zur Zeit verkehrsbedingt die Ausfahrt der Anschlussstelle Hann.-Münden Hedemünden in Fahrtrichtung Kassel und die Auffahrt in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer aus Fahrtrichtung Hannover mit Fahrziel Hann. Münden und Umgebung sollten auf die Anschlussstelle Hann. Münden / Staufenberg - Lutterberg ausweichen und der U 49 nach Hedemünden folgen.

 

Verkehrsteilnehmer aus Hann. Münden und Umgebung, die auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollen, werden gebeten, über die U 3 via Dransfeld zur Anschlussstelle Göttingen zu fahren. Beide Ausweichstrecken sind entsprechend beschildert.

 

Die Sperrung der Anschlussstelle und die damit verbundene Überleitung der Fahrstreifen in Fahrtrichtung Kassel auf die Gegenfahrbahn werden voraussichtlich bis 20. Oktober andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

 

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet die betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Diese Seite wurde 93051 mal aufgerufen.

A7: Baustellen im Überblick